Helena Nicolao

Portrait Ausschnitt

 

Helena Nicolao ist Choreografin, Pädagogin und Tänzerin für Zeitgenössischen Tanz.

  • Bachelor of Arts in Zeitgenössischem Tanz und Choreografie, HDK Arnheim
  • Master of Arts in Transdisziplinarität, Zürcher Hochschule der Künste
  • Practitioner of Body – Mind Centering®
  • Bewegungspädagogin (staatl. anerkannt)
  • Yogalehrerin mit Zertifikat
  • Craniosacral Therapeutin

 

Helena`s Arbeitsansatz basiert auf Prinzipien der Verkörperung, Wahrnehmung und Präsenz. Somatische Praktiken inspirieren ihr künstlerisches Schaffen und sind ein integrierter und verkörperter Zugang zu Bewegung, dem Körper und Bewusstsein. In den 23 Jahren ihrer künstlerischen Tätigkeit hat sie viele abendfüllende Bühnenstücke sowie ortsspezifische Performances und Projekte entwickelt und produziert. Ihre Arbeiten wurden mit Unterstützung öffentlicher Gelder realisiert und in Deutschland, Holland, England und der Schweiz aufgeführt. Sie erhielt mehrere Choreographie Stipendien sowie Arbeitsresidenzen.

 

Als Pädagogin unterrichtet sie Zeitgenössischen Tanz, Wahrnehmungsschulung und Erfahrbare Anatomie in berufsbegleitenden Weiterbildungen, Kursen und Seminaren in Institutionen wie u.a.: BGB Schweiz – Berufsverband für Gesundheit und Bewegung, TIW- Verein für zeitgenössischen Tanz Winterthur, ASVZ – Akademischer Sportverein Zürich, Schauspielhaus Düsseldorf, Tanzhaus NRW, KSW – Kantonsspital Winterthur.

www.helena.nicolao.info

Zurück zum Tanznetz