Natalie Guth

Nathalie hat das Tanzen früh für sich entdeckt und ihre Ausbildung an der Ballettschule für das Opernhaus Zürich begonnen. Unterstützt durch ein Stipendium des Migros-Kulturprozent wechselte sie an die Ballettschule des Hamburg Ballett unter der Leitung von John Neumeier, an der sie ihre Ausbildung 2003 abschloss.

Als Bühnentänzerin erarbeitete sich Nathalie ein breites klassisches und zeitgenössisches Repertoire. Während 10 Jahren beim Stuttgarter Ballett und 4 Jahren als Solistin beim Ballett am Rhein in Düsseldorf tanzte sie unter anderem in Choreographien von J. Cranko, G. Balanchine, J. Neumeier, W. Forsythe, H. van Manen, M. Schläpfer, C. Spuck und M. Goecke.

Seit der Geburt ihrer Zwillingstöchter wohnt Nathalie wieder in Zürich und unterrichtet an diversen Schulen Ballettklassen. Sie geniesst es, ihre Freude und Leidenschaft für den Tanz weiterzugeben.

Stundenbeschrieb

In Ihrem Profi-Unterricht schöpft Nathalie aus ihrer längjährigen Bühnenerfahrung. Die Grundlage bildet ein klassisch aufgebautes Training welches eine saubere, körperschonende Technik vermittelt. Diese wird durch Aufmerksamkeit auf Musikalität und Ausdruck ergänzt und zur Geltung gebracht.

Zurück zu CV Profitraining