Marcel Leemann

Marcel Leemann wurde 1969 in Zürich, Schweiz, geboren. Er studierte ab 18 Jahren an der John Cranko Schule in Budapest und der Ungarischen Staatsballettschule in Budapest. Er tanzte in Compagnien in Rom, Budapest, Dresden, Luzern und Bern. Zwischen 1992-1996 probte er unter der Leitung von Vladimir Derevianko an der Semperoper in Deutschland und ab 1997 bei Richard Wherlock am Luzerner Theater in der Schweiz. Ballett Unter der Leitung von Félix Duméril von 1999-2003, wo er eine breite Palette von Arbeiten sowie seine eigenen Choreographien präsentiert. Als unabhängiger Choreograf spielt Marcel seit 2003 regelmäßig mit seiner eigenen Compagnie, Marcel Leemann Physical Dance Theatre, für Tanz- und Theaterfestivals in ganz Europa. Er ist auch als Choreograph, Tänzer und Lehrer für Theater und Tanz in Schulen und für die Universitäten tätig. Leemann hat mehrere Produktionen für das Theater St.Gallen und das Luzerner Theater- und Staatstheater Oldenburg, das Konzerttheater Bern, die Deutsche Oper Berlin, Schlachthaustheater Bern, die Vereinigten Bühnen Bozen und das Theater Magdeburg choreografiert. Ein Schwerpunkt in Leemanns arbeiten sind viele Jugendprojekte. Da areitet er seit vielen Jahren erfolgreich mit der Jungen Bühne Bern und Spielart zusammen, wie auch seine eigenen Jugendprojekte unter dem Leabel The Youngsters.

Marcel Leemann Physical Dance Theater produziert emotionales und physisch anstrengendes Tanztheater. Leemanns Arbeiten sind unerwartet roh, leidenschaftlich und auch humorvoll. Tanztheater, das herausfordert. Seine Arbeiten beruhen auf strukturierten Improvisationen mit einer eigenen klaren Tanztechnik Leemann’s. Kollaborationen mit DJs, VJs, Komponisten und Schriftsteller runden die wieder erkennbaren Choreographien ab. MLPDT arbeitet mit einem festen Kern von exzellenten TänzerInnen.

www.marcellleemann.ch

Zurück CV Profitraining