Über tiw

Bildschirmfoto 2015-03-15 um 20.54.13

Der Verein tanzinwinterthur (tiw) setzt sich für die Belebung der Tanzszene in Winterthur aktiv ein und versteht sich als Forum der Begegnung und Auseinandersetzung für eine lebendige Entwicklung des aktuellen Bühnentanzes. tiw fördert den künstlerischen Tanz durch Veranstaltungen und andere Aktivitäten, unterstützt lokale Tanzkompanies und fördert das Verständnis für das zeitgenössische Tanzschaffen.

Das tiw-Team

Der Vorstand besteht zur Zeit aus Heidi J. M. Roth (Präsidentin), Audrey Wagner und Xenja Füger. Nadine Schwarz hat die Geschäftsleitung inne und Oriana Bräu-Berger koordiniert das Profitraining.

tiw Jurymitglieder März 2021 – Februar 2023
Nadja Réthey-Prikkel, Rebekka Scharf und Priska Fechter

Ressortverteilung

Heidi J.M. Roth (Präsidentin)
Kleinkunstrallye 
museum schaffen 
Kulturnacht 
Austausch IG’s / DanseSuisse à Heidi
Austausch mit dem aha! 
Goldene Feder
Kulturlobby
Betreuung und Auswahl Jury tiw
Runder Tisch

  1. Audrey Wagner
  2. Co-Leitung Tanzfestival Winterthur
  3. Tanzfest Winterthur
  4. Austausch mit dem aha! 
    Facebook / Instagram
    Austausch Jamgruppe 

Nadine Schwarz
Geschäftsleitung tiw
Co-Leitung Tanzfestival Winterthur
Website

Xenja Füger
Newsletter 

Marina Santella
Buchungen TOaG 
Administration
Betreuung info@tanzinwinterthur.ch-Adresse

Naila Hunkeler 
Buchhaltung 

 

Geschichte von tiw

geschichte

tanzinwinterthur wurde 1988 von den vier Initiantinnen Ruth Girod, Ludmilla Weber, Elvi Leu und Susi Ludwig gegründet. Von 1990-1996 wurde der Verein von der Stadt Winterthur mit einem Subventionsvertrag unterstützt. Ab Nov. 1990 bis Sommer 1992 konnte tiw eine Halle im zukünftigen Fotomuseum (damals Kultursagi) als Probe- und Aufführungsraum betreiben. Danach war tiw für lange Zeit ohne festen Raum. Ab September 1997 entstand eine enge Verbindung mit dem Theater am Gleis, welches an die untere Vogelsangstr. 3 umzog. Weiterlesen →