KleinKunstRallye mit DOXS – MITeinander reden

12.9.2020

15.30 Uhr TanzOrtAmGleis

«Sei es nun «Amtsdeutsch» oder «Soziologen-Chinesisch» – ein Austausch von Worten zwischen zwei Menschen ist MITeinander reden. Doch verstehen sie sich, reden sie wirklich MITeinander?

«Überhaupt das Wort zu ergreifen – dazu gehört schon ein Mindestmass an Selbstoffenbarungsmut, denn es könnte ja sein, dass mein Beitrag Rückschlüsse auf die Inkompetenz oder Seltsamkeit meiner Person zulässt.» Und dennoch beruht ein Gespräch auf Gegenseitigkeit, Kompromissen und Einfühlungsvermögen.

KleinKunstRallye mit DOXS – MITeinander reden weiterlesen

Artem Zwahlen

Ich tanze seit ca.12 Jahren. 2007 begann ich mit HipHop und Krump. 2010 absolvierte ich eine Dancehall Ausbildung bei Laure Courtellemont. Danach reiste ich weltweit der HipHop Szene nach und habe mich in Popping, Locking und HipHop durch Workshops wie z.B. Mr Wiggles, Sugapop, Elite Force etc. weiterentwickelt. 2010 und 2011 besuchte ich das Boot Dance Camp von Serial Stepperz, wodurch mein Fundament in HipHop und House gefestigt wurde. Seit 2012 reise ich regelmässig nach Paris, um mit Serial Stepperz zu trainieren.
Im selben Jahr fing ich mit dem Battlen an. HipHop und House sind meine Hauptrichtungen.
2013 habe ich mit dem Unterrichten angefangen, zuerst in verschiedenen Tanzschulen in Luzern und Zürich und seit 2019 habe ich meine eigene House Stunde.

Zu meinen Erfolgen gehören:

Winner 5vs5 Infected Floor Austria 2017 – All Style Team Battle
Winner Antalya Dance Festival Türkei 2017 – House & HipHop
Top 4 in Flavouram Austria 2017 – House
Winner 2vs2 Juste Debout Schweiz 2017 – House
Finalist 2vs2 Groove’N’Move Schweiz 2018 – All Style
Winner 2vs2 Juste Debout Austria 2018 – House
Finalist The Week Italy 2018 – House
Winner Nothing but Flavour Schweiz 2018 – House
Winner Champion the Best germany 2018 – House
Winner 2vs2 Hakaishin Battle Schweiz 2019 – All Style
Winner 4vs4 Your favourite Jam Schweiz 2019 – All Style Team Battle
Winner MC HipHop Contest Italy 2019 – House
Winner Battle me if you can Germany 2019 – House
Finalist 2vs2 Break down the House Schweiz 2019 – House/Break

 

Stundenbeschrieb:

In meinen Tanzstunden unterrichte ich vor allem die Grundlagen von HipHop und House sowie Connection zu anderen Stilen.

Grundlagen: Basissteps, Groove, Groove separation, Körperisolationen, Floorwork, Musikalität und HipHop/House-Geschichte.

Mir ist es wichtig, dass die Teilnehmer*innen verstehen, wie Hiphop entstanden ist und warum es ausgeübt wird.

 

tanz unplugged

21.11.2020

Das tanz unplugged findet im November im Rahmen des Tanzfestival Winterthur statt!

Wir freuen uns sehr, dass das diesjährige tanz unplugged im Rahmen des 40 jährigen Jubiläums des Theater am Gleis im Rahmen des Tanzfestival Winterthur stattfinden wird! Vielen Dank an dieser Stelle für die tolle Partnerschaft.
tanz unplugged bietet professionellen Tanzschaffenden Raum und Zeit, an einer neuen Kreation zu arbeiten. Das Feedbackformat mit Emma Murray unterstützt die Entwicklung der Tanzkurzstücke von:
Merge Dance Collective – “breath_e_motion” von Luca Signoretti
Sheena Brunhart – MeYouUs
Bettina Zumstein – Animist

tanz unplugged weiterlesen

tanz unplugged 2019

Zwei Premieren konnten gefeiert werden und viele ZuschauerInnen hinterliessen auf den verteilten Zetteln Feedback für die beiden Stücke. Danke!

Fotos: Milad Ahmadvand / www.milad.ch

das ende der täuschung von Naomi Schwarz

MITeinander reden von Carina Neumer und Sina Friedli

tanz unplugged 2018

Drei spannende Arbeiten gab es beim diesjährigen tanz unplugged zu sehen.
Fotos: Milad Ahmadvand / www.milad.ch

IdentyFICTION mti Marina Rützler und Daya Varkonyi

 

 

 

 

KörperLOS! mit Oriana Bräu-Berger und Stefanie Olbort

 

 

 

 

Das ewige Zittern von Dominique Misteli, Xenja Füger und Stefanie Olbort

TanzSommer 2019

Sommerkurse von lokalen Tanzschaffenden für Jugendliche und Erwachsene. Während der Schulferien – vom  05. August bis 18. August 2019 – finden im TanzOrt am Gleis diverse Kurse für Profis und Laien statt.

Wir werden auch dieses Jahr ein durchmischtes Programm für euch zusammenstellen.

Details folgen

 

Tanzfestival Winterthur

12.-21.11.2020

tanzfestival winterthur

Das Tanzfestival Winterthur (ehemals Tanzzeitfestival) wird vom Verein tiw organisiert. Es ist ein seit über 25 Jahren stattfindendes Festival für zeitgenössischen Tanz mit Fokus auf dem Bühnentanz.

Bereits stecken wir in den Vorbereitungen für das 28. Tanzfestival Winterthur. Es wird vom 12.-21.11.2020 stattfinden.

Detaillierte Informationen finden Sie hier ab Sommer 2020.

Hier gehts zur Festivalseite

Der Anlass bildet einen wichtigen Kontrapunkt zum Geschehen in Zürich und zeigt nationale sowie internationale Kompanien, welche im Raum Winterthur kaum oder noch nie zu sehen waren.

Unser Ziel ist es, ein grosses Spektrum des zeitgenössischen Tanzes einem breiten Publikum näher zu bringen. Um dies zu realisieren, suchen wir immer wieder nach neuen Formen der Vermittlung.

Contact Jam

contact jam

Eine Veranstaltung von tiw

Contact Improvisation (CI) ist zunächst ein grundlegendes Bewegungstraining, vor allem zur Schulung der kinästhetischen Sinne – vom sensiblen Wahrnehmen und Spüren des eigenen Körpers in Ruhe und Bewegung, des  Bodens, des Partners, über weiche und kraftvolle Körperarbeit, bis hin zur Schulung von angemessenen  und schnellen Reaktionen im akrobatischen Tanz. Contact Jam weiterlesen